Home
Vorverstärker vox
Vorverstärker
Antennenschalter
Mantelwellensperre
Fernspeiseweichen
Koaxkabel
Preisliste
Balune/Antennen
Fotogalerie
Kontakt
Stecker/Buchsen/...
Netzgeräte
Links
Langdrahtantennen
HFC-Controller
Sonderangebote
Bauteile
über uns

UNSERE

VORVERSTÄRKER

im Weißblechgehäuse

Rauscharmer Vorverstärker "LNA - 11m"

Art.-Nr. 4945 / 144,00 €

(26-28 MHz)

Frequenzbereich: 26...28 MHz
typische Verstärkung: 20 dB
Rauschzahl: 0,9 dB
Betriebsspannung: 13,8 V
Stromaufnahme: 30 mA
Buchsen: Typ "UHF" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Der rauscharme Mastvorverstärker LNA-11m-Mast (Frequenzbereich 26 MHz ... 28 MHz) der Fa. HFC Nachrichtentechnik besticht, neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung, mit exellenten technischen Daten. Er dient zur Verbesserung der Empfangseigenschaften von CB Funkstationen im 11-m-Band.
Der Vorverstärker ist mit einem Bandfilter ausgestattet, der Außerbandsignale wirkungsvill unterdrückt. In der Eingangsstufe ist ein GaAs-FET gekoppelt, der eine sehr niedrige Rauschzahl und eine hohe Durchgangsverstärkung besitzt. Der Vorverstärker bietet die Möglichkeit der direkten Speisung über eine BNC-Buchse oder der Fernspeisung über das vorhandene Koaxialkabel.
Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung. Das Mastgehäuse (110 x 60 x 85 mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig.
Für die stabile Bestigung des Vorverstärkers am Mast, dient die mitgelieferte Mastschelle.

Rauscharmer Vorverstärker "LNA - 10m"

Art.-Nr. 4925 / 144,00 €

(28-30 MHz)

Frequenzbereich: 28...30 MHz
typische Verstärkung: 20 dB
Rauschzahl: 0,9 dB
Betriebsspannung: 13,8 V
Stromaufnahme: 30 mA
Buchsen: Typ "UHF" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Der rauscharme Mastvorverstärker LNA-6m-Mast (Frequenzbereich 28 MHz ... 30 MHz) der Fa. HFC Nachrichtentechnik besticht, neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung, mit exellenten technischen Daten. Er dient zur Verbesserung der Empfangseigenschaften von Amateurfunkstationen im 10-m-Band.
Der Vorverstärker ist mit einem Bandfilter ausgestattet, der Außerbandsignale wirkungsvill unterdrückt. In der Eingangsstufe ist ein GaAs-FET gekoppelt, der eine sehr niedrige Rauschzahl und eine hohe Durchgangsverstärkung besitzt. Der Vorverstärker bietet die Möglichkeit der direkten Speisung über eine BNC-Buchse oder der Fernspeisung über das vorhandene Koaxialkabel.
Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung. Das Mastgehäuse (110 x 60 x 85 mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig.
Für die stabile Bestigung des Vorverstärkers am Mast, dient die mitgelieferte Mastschelle.

Vorverstärker für NOAA & METEOR "LNA - 137 MHz"

Art.-Nr. 5045 / 138,00 €

(136-138 MHz)

Frequenzbereich: 136...138 MHz
typische Verstärkung: 20 dB
Rauschzahl: 0,9 dB
Betriebsspannung: 13,8 V
Stromaufnahme: 30 mA
Buchsen: Typ "N" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Vorverstärker für den Empfang von umlaufenden Wettersatelliten
Der Vorverstärker LNA-137 MHz (Frequenzbereich: 136 ... 138 MHz) der Fa. HFC Nachrichtentechnik verbessert den Empfang von polar umlaufenden Wettersatelliten im 137 MHz Bereich. Durch den Einsatz eines GaAs-Fets in der Eingangsstufe wird ein sehr niedriges Rauschmaß bei einer praxisgerechten Verstärkung von ca. 20 dB erreicht. Ein Bandpass-Filter am Eingang des Verstärkers verhindert zuverlässig Störungen durch starke Sender, die sich außerhalb des Arbeitsbereiches befinden.
Die Speisespannung darf zwischen 12 - 15 Volt betragen. Die Leistungsaufnahme beträgt ca. 30 mA. Die nötige Spannungsversorgung kann sowohl direkt über ein Kabel mit Cinch-Anschluß als auch mittels einer Fernspeiseweiche (siehe andere Auktion) vorgenommen werden.
Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung. Es besitzt keine Sende-/Empfangsumschaltung.
Der LNA-137 MHz ist in einem stabilen Weißblech-Gehäuse (74 x 56 x 30 mm) untergebracht.

Rauscharmer Vorverstärker "LNA - 6m"

Art.-Nr. 4985 / 144,00 €

(50-52 MHz)

Frequenzbereich: 50...52 MHz
typische Verstärkung: 20 dB
Rauschzahl: 0,9 dB
Betriebsspannung: 13,8 V
Stromaufnahme: 30 mA
Buchsen: Typ "N" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Der rauscharme Mastvorverstärker LNA-6m-Mast (Frequenzbereich 50 MHz ... 52 MHz) der Fa. HFC Nachrichtentechnik besticht, neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung, mit exellenten technischen Daten. Er dient zur Verbesserung der Empfangseigenschaften von Amateurfunkstationen im 6-m-Band.
Der Vorverstärker ist mit einem Bandfilter ausgestattet, der Außerbandsignale wirkungsvill unterdrückt. In der Eingangsstufe ist ein GaAs-FET gekoppelt, der eine sehr niedrige Rauschzahl und eine hohe Durchgangsverstärkung besitzt. Der Vorverstärker bietet die Möglichkeit der direkten Speisung über eine BNC-Buchse oder der Fernspeisung über das vorhandene Koaxialkabel.
Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung. Das Mastgehäuse (110 x 60 x 85 mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig.
Für die stabile Bestigung des Vorverstärkers am Mast, dient die mitgelieferte Mastschelle.

Rauscharmer Vorverstärker "LNA - 4m"

Art.-Nr. 4965 / 144,00 €

(70-70,5 MHz)

Frequenzbereich: 70...70,5 MHz
typische Verstärkung: 20 dB
Rauschzahl: 0,9 dB
Betriebsspannung: 13,8 V
Stromaufnahme: 30 mA
Buchsen: Typ "N" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Der rauscharme Mastvorverstärker LNA-4m-Mast (Frequenzbereich 70 MHz ... 70,5 MHz) der Fa. HFC Nachrichtentechnik besticht, neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung, mit exellenten technischen Daten. Er dient zur Verbesserung der Empfangseigenschaften von Amateurfunkstationen im 4-m-Band. Der Vorverstärker ist mit einem Bandfilter ausgestattet, der Außerbandsignale wirkungsvill unterdrückt. In der Eingangsstufe ist ein GaAs-FET gekoppelt, der eine sehr niedrige Rauschzahl und eine hohe Durchgangsverstärkung besitzt. Der Vorverstärker bietet die Möglichkeit der direkten Speisung über eine BNC-Buchse oder der Fernspeisung über das vorhandene Koaxialkabel. Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung.
Das Mastgehäuse (110 x 60 x 85 mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Bestigung des Vorverstärkers am Mast, dient die mitgelieferte Mastschelle.

Rauscharmer Vorverstärker "LNA - 2m"

Art.-Nr. 5005 / 138,00 €

(144-146 MHz)

Frequenzbereich: 144...146 MHz
typische Verstärkung: 20 dB
Rauschzahl: 0,9 dB
Betriebsspannung: 13,8 V
Stromaufnahme: 30 mA
Buchsen: Typ "N" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Der rauscharme Vorverstärker LNA - 2m (Low Noise Amplifier) - Frequenzbereich 144 ... 146 MHz - der Fa. Strese Nachrichtentechnik besticht neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung mit exzellenten technischen Daten. Er dient zur Verbesserung der Empfangseigenschaften von Amateurfunkstationen im 2-m-Band.
Der Vorverstärker ist mit einem Bandpassfilter ausgestattet, der Außerbandsignale wirkungsvoll unterdrückt. In der Eingangsstufe ist ein GaAs-FET gekoppelt, der eine sehr niedrige Rauschzahl und eine hohe Durchgangsverstärkung besitzt. Der Vorverstärker bietet die Möglichkeit der direkten Speisung über eine Cinch-Buchse oder der Fernspeisung (mittels Fernspeiseweiche, siehe andere Auktion) über das vorhandene Koaxialkabel. Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung. Es besitzt keine Sende-/Empfangsumschaltung.
Der Vorverstärker LNA-2m ist in einem stabilen Weißblech-Gehäuse untergebracht.

Rauscharmer Vorverstärker "LNA - 70cm"

Art.-Nr. 5025 / 138,00 €

(430-440 MHz)

Frequenzbereich: 430...440 MHz
typische Verstärkung: 20 dB
Rauschzahl: 0,9 dB
Betriebsspannung: 13,8 V
Stromaufnahme: 30 mA
Buchsen: Typ "N" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Der rauscharme Vorverstärker LNA - 70cm (Low Noise Amplifier) - Frequenzbereich 430 ... 440 MHz - der Fa. Strese Nachrichtentechnik besticht neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung mit exzellenten technischen Daten. Er dient zur Verbesserung der Empfangseigenschaften von Amateurfunkstationen im 70-cm-Band. Der Vorverstärker ist mit einem Bandpassfilter ausgestattet, der Außerbandsignale wirkungsvoll unterdrückt. In der Eingangsstufe ist ein GaAs-FET gekoppelt, der eine sehr niedrige Rauschzahl und eine hohe Durchgangsverstärkung besitzt. Der Vorverstärker bietet die Möglichkeit der direkten Speisung über eine Cinch-Buchse oder der Fernspeisung (mittels Fernspeiseweiche, siehe andere Auktion) über das vorhandene Koaxialkabel.
Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung. Es besitzt keine Sende-/Empfangsumschaltung. Der Vorverstärker LNA-70cm ist in einem stabilen Weißblech-Gehäuse untergebracht.

Rauscharmer Vorverstärker "LNA - 4000"

Art.-Nr. 4003 / 139,00-149,00 €

(25-4000 MHz)

Frequenzbereich: 25...4000 MHz
typische Verstärkung: bei 500 MHz 22 dB
Rauschzahl: 1.3 dB
Betriebsspannung: 12V - 15V
Stromaufnahme: ca. 85 mA
Buchsen: Typ "N-/SMA" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Frequenz:

1.1 dB 1.1 dB 1.3 dB 1.6 dB 2,5 dB

Verstärkung:
500 MHz 900 MHz 1900 MHz 2700 MHz 4000 MHz
22 dB 21.7 dB 20 dB 18.4 dB 15.4 dB
Rauschzahl:

Der moderne Verstärkerchip und das verlustarme Keramik-Mikrowellensubstrat bieten eine hohe Verstärkung über eine
Bandbreite von 4 GHz (und darüber hinaus). Weiterhin wird durch den Einsatz von hochwertigen Mikrostrip N-Buchsen eine niedrige Rauschzahl erreicht.
Durch sein geringes Rauschmaß, die äußerst lineare Verstärkungskurve und das gute Großsignalverhalten klassifiziert sich der LNA-4000 für viele Anwendungen:

- als Multiband-Vorverstärker für Scanner und Empfänger für die Amateurbänder 10m … 13cm
- zum Empfang von Wetter- und Nachrichtensatelliten im L-Band
- zum DX-Empfang von Radio- und Fernsehsendern
- zur Erhöhung der Messempfindlichkeit von Messsystemen

Die Speisespannung darf 12 - 15 Volt betragen. Die Leistungsaufnahme beträgt ca. 85 mA. Die nötige Spannungsversorgung kann sowohl direkt über ein Kabel mit BNC-Anschluss (Plus an Innenleiter, Minus an Masse) als auch mittels einer Fernspeiseweiche (siehe FSW-1000 aus unserem Lieferprogramm) vorgenommen werden. Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung.
Für beste Ergebnisse sollte der LNA-4000 direkt hinter einer angepassten Antenne betrieben werden.

Der LNA-4000 ist in einem stabilen Weißblech-Gehäuse (55 x 74 x 35 mm) untergebracht.

Rauscharmer (Flugfunk) Vorverstärker "LNA-AIR-Band"

Art.-Nr. 5048 / 158,00 €

(118 - 137 MHz)

Frequenzbereich: 430...440 MHz
typische Verstärkung: 20 dB
Rauschzahl: 0,9 dB
Betriebsspannung: 13,8 V
Stromaufnahme: 30 mA
Buchsen: Typ "N" (HF), Typ "DC" (Versorgung)

Der rauscharme Vorverstärker LNA-AIR-Band (Weißblechgehäuse) besticht neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung mit exzellenten technischen Daten. Er dient zur Verbesserung der Empfangseigenschaften im Bereich 118-137 MHz (Flugfunk). Der Vorverstärker ist mit einem Bandpassfilter ausgestattet, der Außerbandsignale wirkungsvoll unterdrückt. In der Eingangsstufe ist ein GaAs-FET gekoppelt, der eine sehr niedrige Rauschzahl und eine hohe Durchgangsverstärkung besitzt. Der LNA-AIR-Band
besitzt k e i n e Sende-/Empfangsumschaltung!Der Vorverstärker bietet die Möglichkeit der direkten Speisung über eine DC-Buchse oder der Fernspeisung (mittels Fernspeiseweiche, siehe andere Auktion) über das vorhandene Koaxialkabel. Das Gerät verfügt über eine Verpolungsschutzschaltung. Der Vorverstärker LNA-AIR-Band ist in einem stabilen Weißblech-Gehäuse untergebracht.